Datenschutzerklärung

1. Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung informiert Sie darüber, wie www.lovybook.com(nachfolgend: Lovybook) personenbezogene und nicht-personenbezogene Daten verwendet, die bei der Nutzung unserer Plattformen erhoben oder im Rahmen einer Zusammenarbeit erstellt werden.

Wir sind für die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten und die Vereinbarkeit ihrer Behandlung mit dem geltenden Recht verantwortlich. Dabei halten wir uns an die geltenden Datenschutzbestimmungen. Somit ist nach Art. Absatz 3 a des Datenschutzgesetzes, stellen personenbezogene Daten alle Einzelangaben über persönliche und sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person dar. In Übereinstimmung mit Absatz e bezieht sich der Begriff „Verarbeitung“ auf jede Art der Behandlung Ihrer Daten – unabhängig von den verwendeten Mitteln und Verfahren – insbesondere auf das Sammeln, insbesondere das Sammeln, Aufzeichnen, Speichern, Verwenden, Ändern, Übermitteln, Archivieren oder Vernichten von Daten.

Die folgenden Bestimmungen informieren Sie auch über Ihre Datenschutzrechte und wie Sie diese ausüben können.

Indem Sie Ihre ausdrückliche Zustimmung zu unseren Datenschutzbestimmungen geben, stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten gemäß diesen Bestimmungen zu. Jede Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten unterliegt Ihrer vorherigen Zustimmung, es sei denn, die Verteidigung unserer legitimen Interessen erfordert dies.

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, über die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten informiert zu werden oder der Verarbeitung zu widersprechen.

2. Umfang und Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten :

Wenn Sie das Portal besuchen : Wenn Sie unsere digitalen Angebote nutzen, ohne weitere Angaben zu machen, speichert die von uns eingesetzte Webserver-Technologie automatisch allgemeine technische Navigationsdaten in sogenannten Logfiles. Dazu gehören u.a. die IP-Adresse des für den Besuch verwendeten Geräts, Daten über die Art des verwendeten Browsers, Internet Service Providers und Betriebssystems, unsere aufgerufenen digitalen Angebote, die verweisenden/verlassenen Seiten, das Datum und die Dauer des Besuchs. Zweck der Erhebung und Verarbeitung dieser Informationen ist es, die Nutzung unserer Websites (Login) zu ermöglichen, die Sicherheit und Stabilität unserer Systeme und Angebote zu gewährleisten und zu verbessern, die Nutzung unserer Angebote und Dienstleistungen zu analysieren, allgemeine demographische Informationen zu sammeln und unser Internetangebot zu optimieren (insbesondere, aber nicht nur, Produktverbesserung, Marketingmaßnahmen, gezielte Werbung etc.) sowie interne Statistiken zu erstellen. Der Benutzer wird dann nicht identifiziert. Ebenso besteht im Prinzip keine Verbindung zwischen diesen automatisch gesammelten Informationen und den bei uns gespeicherten persönlichen Daten. Es kann jedoch eine Ausnahme von dieser grundsätzlichen Regel geben, wenn Sie bereits ein registriertes Benutzerkonto auf einem unserer Portale haben. Wenn Sie über eine entsprechende Funktion in unserem Portal eine Nachricht an einen Dritten (z.B. Inserent) senden, können wir diese aufzeichnen. Sie können auch von kostenlosen Dienstleistungen auf unserem Portal profitieren. Darüber hinaus verwenden wir Cookies und Analysetools (z.B. Google Analytics), wenn Sie unsere Portale besuchen.

Bei der Eröffnung eines Benutzerkontos :Ihre Registrierung sowie die Einrichtung eines Benutzerkontos können für die Nutzung personalisierter Dienste oder den Zugang zu geschützten Bereichen oder für die Bearbeitung von Anfragen und die Verwaltung Ihrer Abonnements erforderlich sein. Es ist dann notwendig, dass Sie bestimmte persönliche Daten angeben, insbesondere :

  • Ihre E-Mail-Adresse, die auch als Ihr Benutzername verwendet werden kann
  • ein Kennwort
  • Vor- und Nachname

Zusätzlich zu den Daten, die für die Nutzung eines bestimmten digitalen Angebots als obligatorisch gekennzeichnet sind, steht es Ihnen frei, weitere persönliche Daten anzugeben und zu speichern.

Wir verwenden die Daten zur Bereitstellung und Verwaltung unserer digitalen Angebote, zur Plausibilitätsprüfung der zur Verfügung gestellten Daten, d.h. zur Begründung, inhaltlichen Ausgestaltung, Durchführung und Änderung des mit Ihnen geschlossenen Vertragsverhältnisses über Ihr Nutzerkonto sowie bei kostenpflichtigen Diensten zur ordnungsgemäßen Abrechnung. Wenn Sie Beiträge (Kommentare, Fotos, Videos usw.) über die entsprechenden Funktionen unserer Portale einstellen, um sie mit anderen Nutzern zu teilen, können wir diese offenlegen und der Öffentlichkeit zugänglich machen. Dies gilt auch für Ihren Benutzernamen oder ein Pseudonym, das Sie gegebenenfalls zu diesem Zweck gewählt haben. Wir weisen darauf hin, dass solche Daten, die Sie einmal im Internet veröffentlicht haben, für Dritte, z.B. über Suchmaschinen, auch dann noch zugänglich sein können, wenn eine Löschung oder Anonymisierung gewünscht wird. Indem Sie bei der Registrierung die Eingabe und Übertragung Ihrer Benutzerkontodaten bestätigen, garantieren Sie die Richtigkeit der eingegebenen Daten.

Bei der Nutzung eines Portals als registrierter Benutzer : Wenn ein registrierter Benutzer das Portal nutzt, sammeln wir Daten für statistische Zwecke, um das ordnungsgemäße Funktionieren des Portals zu ermöglichen und die Nutzung unserer Angebote und Dienstleistungen zu analysieren, zu optimieren und zu personalisieren. Wir erfassen Daten über Ihre Nutzung unserer digitalen Angebote, einschließlich der von Ihnen genutzten Funktionen, der Werbung, die Sie sich ansehen, und wie Sie diese wahrnehmen.

Beim Kauf / beim Erwerb einer bezahlten Dienstleistung : Wenn Sie ein Produkt auf unserer Website oder eine kostenpflichtige Dienstleistung erwerben, müssen bestimmte Daten wie Vor- und Nachname, Adresse (vollständige Postanschrift, Postleitzahl, Ort) und ggf. weitere Daten angegeben werden, da wir diese für die Abwicklung des mit Ihnen geschlossenen Vertrages benötigen. Wenn Sie für den Kauf eines bezahlten Produkts oder einer Dienstleistung eine Online-Zahlungsoption wie Kreditkarte oder PayPal wählen, erfolgt die Zahlung über das Online-Zahlungssystem des jeweiligen Anbieters. Die Verarbeitung von Personen- und Zahlungsdaten erfolgt direkt, in diesem Fall über den Anbieter des betreffenden Zahlungssystems. Ihre Zahlungsdaten sind uns nicht bekannt und werden nicht gespeichert. Zusätzlich gelten die Datenschutzbestimmungen der jeweiligen Anbieter eines Online-Zahlungssystems.

Solange Sie registriert sind und über ein Benutzerkonto verfügen, können wir Ihre Daten für den nächsten Kauf/Vertragsabschluss in Ihrem Benutzerkonto speichern.

In jedem Fall erfassen wir alle Informationen über Ihre aktuellen und früheren Käufe und Verträge, d.h. Produkte, Dienstleistungen, die Anzahl der Produkte und Dienstleistungen pro Kauf und den Zahlungsbetrag. Wir sind berechtigt, diese Informationen für Marketing- und Analysezwecke zu verwenden.

3. Welche Daten werden verarbeitet ?

Die Nutzung der Lovybook-Website umfasst die Verarbeitung von zwei Datenkategorien :

  • Personenbezogene Daten : alle Sie betreffenden Daten, die Auskunft über Sie geben können, insbesondere :

  1. vollständiger Name
  2. Heimatadresse
  3. E-Mail-Adresse
  4. Geburtsdatum
  5. Kontaktnummer
  6. und ähnliche Informationen.

  • Nicht personenbezogene Daten : alle Daten, die nicht direkt mit Ihrer Identität in Verbindung gebracht werden können. Diese Daten werden mit Hilfe verschiedener Technologien erfasst und geben keinen Aufschluss über Ihre Person. Folglich kann keine Verbindung zwischen Ihren persönlichen Daten und Ihren nicht-persönlichen Daten hergestellt werden. Sie bleiben daher anonym.

Nur Daten, die bei Abschluss eines Vertragsverhältnisses zwischen dem Nutzer und Lovybook rechtmässig erhoben werden, werden gemäss den aktuellen Bestimmungen des Obligationenrechts bearbeitet.

4.Sammlung und Aufbewahrung persönlicher Daten

Je nach Website oder Anwendung sind für die Nutzung bestimmter Dienste eine Registrierung und die Einrichtung eines Benutzerkontos erforderlich. Personenbezogene Daten wie Name, Vorname, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer und eventuell weitere Daten werden bei der Registrierung, aber auch bei der Erstellung von Inseraten oder Suchaufträgen erfasst und gespeichert.

Darüber hinaus werden auch personenbezogene Daten erhoben und gespeichert, soweit sie für Bestellungen, die Nutzung von Angeboten, die Teilnahme an Wettbewerben usw. erforderlich sind. Generell behalten wir uns das Recht vor, Ihre persönlichen Daten für jede Aktion zu erfassen, die sich aus dem Vertragsabschluss zwischen dem Lovybook-Nutzer ergibt.

5. Verwendung und Übermittlung Ihrer Daten

Verwendung : Sie stimmen zu, dass Lovybook Ihre persönlichen und nicht-persönlichen Daten für die folgenden Zwecke verarbeitet :

  • Ausführung und Erfüllung vertraglicher oder rechtlicher Verpflichtungen ;
  • Prüfen Sie die Zugriffsberechtigung und verwalten Sie das Benutzerkonto ;
  • Informieren Sie über Aktualisierungen, Änderungen unserer Produkte, Dienstleistungen oder Veranstaltungen sowie über Anpassungen der AGB, Einfügungsregeln, etc. ;
  • Betrugsbekämpfung ;
  • Kundenbeziehungen entwickeln und pflegen ;
  • Durchführung von Marketingaktionen, d.h. Verkaufsförderung durch Newsletter, Telefon, Online-Werbung, SMS- und Push-Benachrichtigungen ;
  • Durchführung von Marktforschung, Analysen und Umfragen sowie für statistische Zwecke ;
  • Gestaltung und Verbesserung von Angeboten und Produkten ;
  • Benutzerverhalten auswerten ;
  • gezielte Werbung einfügen.

Bei diesen Tätigkeiten kann es sich um Profilerstellungstätigkeiten handeln, die von der HPA definiert werden als der Akt der Zusammenstellung von Daten, die es ermöglichen, die wesentlichen Merkmale der Persönlichkeit einer natürlichen Person zu beurteilen (Art. 3 Absatz d DSG).

Wenn Sie zugestimmt haben, dass wir Ihre E-Mail-Adresse zu diesem Zweck verwenden dürfen, senden wir Ihnen regelmäßig Informationen zu, um Sie über neue Angebote oder Dienstleistungen zu informieren. Sie können der Verarbeitung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit widersprechen, indem Sie sich mit uns in Verbindung setzen.

Weiterleitung: Sie sind damit einverstanden, dass Ihre persönlichen und nicht-persönlichen Daten zu Marketingzwecken an aktuelle oder zukünftige Kooperationspartner und Werbenetzwerke (z.B. Facebook oder Google) weitergeleitet werden. Ihre persönlichen Daten können an Dritte weitergegeben werden, die sie im Auftrag von Lovybook als Hilfspersonen oder für die Erbringung bestimmter Dienstleistungen verarbeiten, was den Transfer von Daten ins Ausland mit sich bringen kann. In dieser Hinsicht ist ein ausreichender Schutz der übermittelten personenbezogenen Daten sowie die Einhaltung der Datenschutzgesetze des für die Datenverarbeitung Verantwortlichen gewährleistet. Eine sonstige Übermittlung, Weitergabe oder ein Verkauf Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte außerhalb von Lovybook und seinen Kooperationspartnern erfolgt nicht, es sei denn, dass dies für die Abwicklung eines Vertrages, den Sie mit Lovybook geschlossen haben, erforderlich ist oder Sie ausdrücklich eingewilligt haben.

Eine Weitergabe der Daten nach dem Gesetz, zum Beispiel zur Verfolgung und Aufdeckung illegaler Aktivitäten, bleibt vorbehalten.

6. Anwendung für mobile Geräte

Wenn Sie unsere Anwendung nutzen, erhalten wir technische Informationen über Ihr mobiles Gerät sowie Daten über Ihre Nutzung der Anwendung, und wir können persönliche und nicht-persönliche Daten von Ihnen erhalten.

7. Naturschutz

Wir speichern Ihre Daten nur für die gesetzliche oder notwendige Dauer der Bearbeitung. Bei Analysen speichern wir Ihre Daten nur bis zum Ende des Prozesses. Wenn wir Ihre Daten im Rahmen eines Vertragsverhältnisses mit Ihnen speichern, werden wir sie nur für die Dauer dieses Verhältnisses und höchstens für die Dauer der Verjährung etwaiger Ansprüche zu unseren Gunsten speichern oder wenn das Gesetz oder vertragliche Bestimmungen dies vorsehen.

Bitte beachten Sie, dass wir verpflichtet sind, einige Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen unserer gesetzlichen und vertraglichen Aufbewahrungspflichten (z.B. für Abrechnungszwecke) auch nach Ihrer Aufforderung zur Sperrung oder Löschung aufzubewahren und in diesem Fall Ihre personenbezogenen Daten nur im erforderlichen Umfang zu sperren. Darüber hinaus kann die Löschung Ihrer persönlichen Daten Sie daran hindern, die von Ihnen registrierten Dienstleistungen weiterhin zu erwerben oder zu nutzen. Unter bestimmten Bedingungen können Sie uns bitten, Ihre persönlichen Daten in einem gemeinsamen Format an Sie oder an einen von Ihnen bestimmten Dritten zu übermitteln.

8. Datensicherheit

Wir setzen angemessene technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten gegen unbeabsichtigte, unrechtmäßige und unbefugte Manipulation, Löschung, Veränderung, Zugriff, Übermittlung oder Verwendung und gegen gänzlichen oder teilweisen Verlust zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend dem technologischen Fortschritt laufend angepasst und verbessert. Wir übernehmen keine Haftung für den Verlust von Daten oder deren Weitergabe an Dritte und deren Verwendung durch Dritte. Soweit möglich, wird jede Datenleckage identifiziert und der zuständigen europäischen Behörde gemeldet.

Wenn Sie sich bei uns als Benutzer registrieren, ist der Zugang zu Ihrem Benutzerkonto nur mit Ihrem persönlichen Passwort möglich. Wir empfehlen Ihnen, die Zahlungs- und Zugangsinformationen stets vertraulich zu behandeln und das Browserfenster zu schließen, wenn Sie die Kommunikation mit uns unterbrochen haben, insbesondere wenn Sie einen gemeinsam genutzten Computer benutzen.

9. Ihre Rechte in Bezug auf Ihre persönlichen Daten

Ihre persönlichen Daten gehören Ihnen. Außerdem haben Sie das Recht zu entscheiden, was mit ihnen geschieht. Sie haben das Recht, jederzeit zu wissen, was vor sich geht. Im Rahmen des DSG haben Sie die folgenden Rechte :

  1. Auskunftsrecht : Sie haben das Recht, jederzeit zu erfahren, ob und welche personenbezogenen Daten von Lovybook über Sie verarbeitet werden.
  2. Recht auf Berichtigung Ihrer persönlichen Daten: Sie haben das Recht, Ihre persönlichen Daten jederzeit berichtigen zu lassen, wenn Sie feststellen, dass wir unrichtige Daten verarbeiten, die Ihnen gehören.
  3. Recht auf Löschung Ihrer Daten: Wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht mehr erforderlich ist oder wenn Sie mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht mehr einverstanden sind, können Sie die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten löschen, sofern wir nicht mehr verpflichtet sind, sie für einen bestimmten Zeitraum aufzubewahren, z.B. aufgrund einer gesetzlichen Aufbewahrungspflicht. Wenn Sie einen Kommentar hinterlassen, bleiben der Kommentar und seine Metadaten auf unbestimmte Zeit erhalten. Dadurch können die folgenden Kommentare automatisch erkannt und genehmigt werden, anstatt in der Moderationswarteschlange stehen zu bleiben.
  4. Recht auf Einschränkung oder Sperrung der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten : Sie haben jederzeit das Recht, die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten einzuschränken oder zu sperren, sofern wir nicht mehr verpflichtet sind, sie für einen bestimmten Zeitraum zu speichern oder zu verarbeiten.
  5. Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung: Sie haben das Recht, Ihre Zustimmung zu den Datenschutzbestimmungen jederzeit zu widerrufen. Eine einfache E-Mail an contact@lovybook.com mit den entsprechenden Opt-out-Informationen ist ebenfalls ausreichend. Bitte verwenden Sie dazu die E-Mail-Adresse, mit der Sie sich bei www.lovybook.com registriert haben. Auf diese Weise können wir sicher sein, dass die Opposition tatsächlich von Ihnen kommt. Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang, dass es nicht möglich ist, gegen generische Werbung auf unseren Websites oder in unseren Anwendungen Einwände zu erheben. Dies ist die gleiche Art von Werbung, die Sie auch in einer Zeitung oder Zeitschrift finden können.

Site Manager können auch Benutzerinformationen anzeigen und bearbeiten. Wenn Sie ein Konto haben oder wenn Sie Kommentare auf der Website hinterlassen haben, können Sie eine Datei mit allen persönlichen Daten, die wir über Sie haben, anfordern, einschließlich der von Ihnen angegebenen.

10. Besondere Bestimmungen

Kommentare : Wenn Sie einen Kommentar auf Lovybook hinterlassen, werden die im Kommentarformular eingegebenen Daten, aber auch Ihre IP-Adresse und der User-Agent Ihres Browsers erfasst, damit wir unerwünschte Kommentare erkennen können. Eine anonyme Zeichenfolge, die aus Ihrer E-Mail-Adresse erstellt wird (auch Hash genannt), kann an den Gravatar-Dienst gesendet werden, um zu überprüfen, ob Sie diese verwenden. Veuillez prendre connaissance des clauses de confidentialité du service Gravatar, disponibles ici https://automattic.com/privacy/. Nachdem Sie Ihren Kommentar bestätigt haben, wird Ihr Profilbild neben Ihrem Kommentar öffentlich sichtbar sein. Die Kommentare der Besucher können mit einem automatisierten Dienst überprüft werden, um unerwünschte Kommentare zu erkennen.

Medien : Wenn Sie ein registrierter Benutzer sind und Bilder auf die Website hochladen, raten wir Ihnen, das Hochladen von Bildern, die EXIF-GPS-Koordinatendaten enthalten, zu vermeiden. Besucher Ihrer Website können Standortdaten aus diesen Bildern herunterladen und extrahieren.

Kontaktformulare : Die Daten im Kontaktformular werden nur von Lovybook, dem für die Datenverarbeitung Verantwortlichen, verwendet.

Cookies : Wenn Sie einen Kommentar auf unserer Website hinterlassen, werden Sie gebeten, Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Website in Cookies zu speichern. Dies dient nur Ihrer Bequemlichkeit, damit Sie diese Informationen nicht eingeben müssen, wenn Sie später einen weiteren Kommentar abgeben. Diese Cookies verfallen nach einem Jahr. Wenn Sie auf die Login-Seite gehen, wird ein temporäres Cookie erstellt, um festzustellen, ob Ihr Browser Cookies akzeptiert. Sie enthält keine persönlichen Daten und wird automatisch gelöscht, wenn Sie Ihren Browser schließen. Wenn Sie sich anmelden, setzen wir eine Reihe von Cookies, um Ihre Anmeldedaten und Bildschirmeinstellungen aufzuzeichnen. Die Lebensdauer eines Login-Cookies beträgt zwei Tage, die eines Screen-Option-Cookies ein Jahr. Wenn Sie „erinnere mich“ ankreuzen, wird Ihr Login-Cookie zwei Wochen lang gespeichert. Wenn Sie sich von Ihrem Konto abmelden, wird das Login-Cookie gelöscht. Wenn Sie eine Publikation bearbeiten oder veröffentlichen, wird ein zusätzliches Cookie in Ihrem Browser gespeichert. Dieses Cookie enthält keine persönlichen Daten. Sie gibt lediglich die ID der Publikation an, die Sie gerade geändert haben. Sie läuft nach einem Tag ab.

Eingebettete Inhalte von anderen Websites : Artikel auf dieser Website können eingebettete Inhalte enthalten (z.B. Videos, Bilder, Artikel…). Inhalte, die von anderen Websites integriert werden, verhalten sich so, als ob der Besucher diese andere Website besuchen würde. Diese Websites können Daten über Sie sammeln, Cookies verwenden, Tracking-Tools von Drittanbietern einbetten, Ihre Interaktionen mit solchen eingebetteten Inhalten verfolgen, wenn Sie ein Konto auf ihrer Website angemeldet haben.

Publikumsstatistiken und -messungen : Die erhobenen Statistiken betreffen die Anzahl der veröffentlichten Anzeigen. Verwendung und Übermittlung Ihrer persönlichen Daten.

Standortinformationen :Wenn Sie unsere mobilen Anwendungen mit einem Mobilgerät nutzen (eine Liste aller relevanten mobilen Anwendungen finden Sie hier), können wir GPS-Signaldaten verwenden, um Informationen über die Position Ihres Mobilgeräts zu sammeln (Breiten- und Längengrad, horizontale Genauigkeit). Wir verwenden Standortdaten, um Ihre Benutzererfahrung zu verbessern, indem wir ortsbezogene Online-Werbung und andere ortsbezogene digitale Inhalte (z. B. ortsbezogene Wettervorhersagen und Nachrichten; Anzeige des ungefähren Standortes des Benutzers) auf Ihrem Mobilgerät über mobile Anwendung(en) anzeigen (eine Liste aller relevanten mobilen Anwendungen finden Sie hier). Falls dies gesetzlich vorgeschrieben ist, werden wir Sie um Ihre Zustimmung bitten, bevor wir Ihre Standortdaten für die genannten Anwendungen sammeln.

11. Recht auf Berufung

Sie haben das Recht, bei der zuständigen Aufsichtsbehörde eine Erklärung abzugeben oder Beschwerde einzulegen, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten nicht den Datenschutzbestimmungen entspricht. Sie können dies bei der Aufsichtsbehörde des Landes, in dem Sie wohnen oder arbeiten, oder des Ortes oder Landes, in dem die Datenschutzverletzung stattgefunden hat, tun.

12. Kontakt Informationen

contact@lovybook.com